aktuelles:

Jim Studie 2014 – Aktuelle Entwicklungen im Medienkonsum

Kategorie: Allgemein

In der aktuellen JIM-Studie 2014 wurden ca. 6,5 Millionen Jugendliche im Alter zwischen
zwölf und 19 Jahren in Deutschland telefonisch (CATI) befragt.

Hier einige Ergebnisse zusammengefasst:

– Zwischen 2012 und 1014 haben sich die Jugendlichen Smartphone-Besitzer verdoppelt.
– Die Wege der Internetnutzung haben sich auf das Smartphone verlagert.
– Das Bewerten und Kommentieren in Videoportalen nimmt zu.
– Im Schnitt haben die Jugendlichen um die 256 Freunde im Profil.
– Das Sicherheitsgefühl in Bezug auf Datensicherheit hat hat im letzten Jahr abgenommen.
– Die Beleidigungen im Internet haben im letzten Jahr in allen Altersstufen zugenommen.
– In allen Altersklassen haben über 75% bereits über das versenden von brutalen Videos und/oder Pornofilmen auf dem Handy gehört.

Quelle und komplette Studie

Autor Skills4Life | Veröffentlicht am 11. Februar 2015 at 11:00 | Kategorie: Allgemein | Schlagwörter: Schlagwörter: , , , , , , | Beitrag kommentieren


Skills4Life jetzt auch Online


Onlinekurse für Schulklassen

Die Klassengemeinschaft und einzelne Schüler:innen leiden stark unter den aktuellen Maßnahmen und dem Homeschooling. Auch Themen wie Gewalt und Mobbing bleiben aktuell und sind noch weniger sichtbar.
 
Mit unseren Onlineangeboten „Klassengemeinschaft digital“ und „Grenzüberschreitungen innerhalb der Klasse“ bieten wir Lehrkräften und Schulklassen eine spannende und nachhaltige Abwechslung in der Pandemie.
Kursseite aufrufen
close-link
WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux